Ayurveda

Ayurveda und Yoga im Indien Urlaub. Entspannung für Ihre Seele

Ayurveda, auch Ayurweda geschrieben, ist Sanskrit (verschiedene Formen von alt indisch) und bedeutet
„Das Wissen vom Leben“.

Ayurveda ist eine ca. 5000 Jahre alte traditionelle indische Heilkunst die heute sehr viele Anwender in Nepal, Sri Lanka
und natürlich Indien hat.
Sehr viele Hotels haben sich hier auch auf Ayurveda Behandlungen spezialisiert.
Auch im europäischen Raum findet Ayurveda seit den letzten Jahren viel Anklang.

Was bedeutet Ayurveda ?

Das Wort Ayurveda setzt sich aus den beiden indischen Wörtern Ayus (Leben) und Veda (Wissen) zusammen, was
wörtlich übersetzt:
Lebenswissenschaft oder Lebensweisheit
heißt.
Ayurveda ist eine ganzheitliche indische Behandlungsform, es umfasst nicht nur die physischen und mentalen, sondern
auch die spirituellen und emotionalen Aspekte, die für die menschliche Gesundheit wichtig sind.

Man spricht auch von den 3 unterschiedlichen Lebensenergien oder Temperamenten, genannt Doshas.

  • Vata steht für Wind, Luft und Himmel
  • Pitta steht für Feuer und Wasser
  • Kapha steht für Erde und Wasser

Laut Ayurveda Heilkunst kommen diese in jedem Organismus vor, wobei meist ein oder zwei der Doshas dominieren.
Laut der Ayurvedalehre sollten sich diese Energien. in einem gesunden Organismus. im Gleichgewicht befinden.
Das Motto von Ayurveda ist dem Körper zu helfen sich selbst zu helfen. Man sucht den Auslöser der Erkrankung
und behandelt ihn mittels spezieller Medizin und dem Verzicht auf ungesunde Angewohnheiten, sowie Ölmassagen
und dem Panchakarma (ein spezielles Entschlackungs- und Reinigungsprogramm).

Die Ernährung ist ein wichtiger Punkt in der Ayurvedabehandlung.

Es gibt ein paar allgemeine wichtige Regeln die bei der Ernährung zu beachten sind:

  • Nur essen wenn man Hunger hat
  • Die Hauptmahlzeit sollte immer Mittags sein
  • Keine Zwischenmahlzeiten zu sich nehmen
  • Zwischen den Mahlzeiten sollte immer eine Pause von mindestens 3 Stunden sein
  • Man sollte nicht so viel essen das man wirklich satt ist
  • Nur frische Lebensmittel essen
  • Nicht mit unruhiger Gemütsverfassung essen
  • Nur Wasser (warm oder kalt) und Kräutertee trinken
  • In jeder Mahlzeit sollten alle fünf Geschmacksrichtungen enthalten sein (salzig, suesses, scharf, sauer, bitter)

Wenn sie in Indien Urlaub machen ist es sehr zu empfehlen sich ein paar ayurvedische Behandlungen zu gönnen
Hier in Varkala (Kerala) finden sie jede menge Hotels oder spezielle Salons, die die unterschiedlichsten ayurvedischen
Behandlungen anbieten: speziell auf sie abgestimmte Medizin, Massagen oder Yogakurse.
Da ist für jeden was dabei, egal ob sie sich nur entspannen wollen oder eine Krankheit behandeln lassen oder sich
auch einfach nur allgemein für Ayurveda interessieren.

Eine Reise hier nach Varkala im Bundesstaat Kerala lohnt sich, das Angebot von ayurvedischen
Behandlungen und den unterschiedlichsten Yogaanwendungen ist sehr groß
Kommen Sie in unser Hotel nach Varkala mit seinem wunderschönen Cliff und großem Strand, in Kerala dem
„Land der Kokosnuss“.​​​