Pickle und Sambal Oelek

In Indien ist das sogenannte Pickle äußerst beliebt. Hier verwendet der Koch eingelegte Gemüse
mit diversen unterschiedlichen Gewürzen, Salz und Öl oder Ghee.

Das Gemüse wird stark zerkleinert und besonders beliebt ist die Jack Frucht, Ingwer, Knoblauch
oft auch Obst wie Zitrone oder Mango.

Ein richtig gutes indisches Pickle muss knapp 1 Monat reifen und das in der Hitze von Indien.
Keine Sorge, das Öl konserviert und Bakterien haben keine Chance zur Ausbreitung.

Es passt besonders gut zu einigen Curry Gerichten, speziell mit diversen indischen oder asiatischen
Saucen. Man kann ganz einfach, auch in Deutschland, Asia Produkte online kaufen und sich dadurch
den Geschmack diesen riesen Landes nach Hause schicken lassen.

Hier wieder ein paar kleine Rezepte, gutes gelingen:

Indische Gewürzsoße
Zutaten:
Ein paar Knoblauchzehen
1 großes Stück Ingwer
1 mittelgroße, rote Zwiebel
halbes Kilo Tomaten
Gewürznelken
Chili, Kurkuma, KreuzkümmelHonig und 1 TL Rohrzucker
Safran
Currypulver
½ Liter Milch
Nach belieben auch noch mit Koriander und Nüssen zu verfeinern.

Der indische Klassiker, Hähnchen in Curry 
Hühnerbrust anbraten, scharf und dann mit einem Pickle oder einer, auch fertigen Currysauce
abschmecken, ¼ Liter Milch oder Sahne hinzufügen, knapp 10 Minuten auf leichter Flamme
köcheln lassen und mit Salz und vielleicht noch Sambal Oelek abschmecken.

Sambal Oelek oder auch Sambal Ulek ist eine besonders scharfe Sauce und wird aus roten
Chili Schoten hergestellt und meist nur mit Salz und Essig abgeschmeckt.

sambaloelek_small

In vielen Länder wird Sambal Oelek meist mit gerösteten Chilis hergestellt, in Indien oder Indonesien
selbst werden ausschließlich die rohen Chili Schoten verwendet und diese nicht erhitzt.

Eigentlich kommt Sambal Ulek ursprünglich aus Indonesien und nicht aus Indien, was jedoch
geschmacklich keinen Unterschied macht.
Es gibt 2 Varianten der Sambal Oelek Variante in Indien. Hauptsächlich werden die Chili Schoten
MIT den Kernen verarbeitet um hier einen noch höheren Schärfegrad zu erreichen.

Die Sambal Oelek Sauce kann sowohl als Dip zu Fleischgerichten oder auch Vegetarischen
Gerichten gereicht werden, man kann auch auch sehr delikat seine Grundsauce
damit dem gewissen extra Kick verabreichen.