Reisegepäck

Reisegepäck

Sehr viele Strecken legt man in Indien mit dem Zug zurück. Da die Entfernungen in diesem riesigen Land, besonders groß sind
und Zugfahren eine sehr kostengünstige Variante ist.
Selbstverständlich gibt es auch gute Inlands Fluganbindungen, diese sind jedoch oft sehr teuer und der Ausbau des lokalen
Flugnetzes ist nur zu den größeren Städten vorhanden.

Als kleiner Vergleich:
für eine Zugstrecke, 1000 Kilometer muss man ca. mit ~ 20 Euro rechnen,
ein Flug der selben Strecke beläuft sich jedoch auf rund 400 Euro.

Lässt man die Zeitersparnis außer acht, ist natürlich die Bahn die bessere Möglichkeit zu reisen und man ist vor allem viel flexibler.

Der Zug ist natürlich auch für die Inder das Verkehrsmittel Nummer eins auf größeren Strecken. Bei so gut wie allen
Zugverbindungen ist eine Reservierung Pflicht, da man sonst keinerlei Platzmöglichkeit hat und der Zug meist mit ein paar
tausend Reisenden gefüllt ist und man im schlimmsten Fall eine Zeitlang stehen muss.

Ein ordentliches Reisegepäck ist hier unumgänglich, es soll gut gesichert sein und auf alle Fälle immer verschlossen und
nach Möglichkeit auch irgendwo angekettet sein.
Besonders empfehlenswert sind die Produkte der Firma Travelite, die durch ihre Zuverlässigkeit und Stabilität glänzen.
Es sollte auch darauf geachtet werden, das ein gutes und sicheres Schloss für das Reisegepäck verwendet wird, die oft
angebotenen TSA Schlösser geben eher einen geringeren Schutz und sind dadurch nicht wirklich geeignet (TSA Schloss).

Leider werden gerade bei längeren Zugstrecken immer wieder Koffer und Taschen gestohlen, wenn man mehrere Stunden oder
Tage unterwegs ist, vielleicht noch alleine, muss man auch irgendwann schlafen und genau in dieser Zeit schlagen die
meisten Langfinger zu.

Achten Sie daher unbedingt auf folgende Punkte:

  • sicherer gut verschlossener Trolly oder Schalenkoffer von Travelite
  • ein gutes Schloss (bitte keines aus dem Baumarkt um 3 Euro)
  • am besten noch eine Kette, um das Reisegepäck sicher an einer Stange zu befestigen
  • das Gepäckstück  immer versuchen im Auge zu haben oder Kontakt damit (unter dem Sitz zum Beispiel)

Wir wünschen eine gute, sichere und bequeme Reise.

Travelite Herstellerseite