Rezepte

Die indische Küche ist sehr unterschiedlich, abhängig in welcher Region man sich befindet.

Der Norden Indiens (Himalaya) kocht komplett unterschiedlich vom Süden, sowohl von den Grundnahrungsmitteln wie auch
von den vielfältigen Gewürzen.

Da sehr viele Hindus hauptsächlich Vegetarier sind, gibt es sehr viele Rezepte der vegetarischen Kost.
Ein absolutes Tabu im Hinduismus ist das essen von Rindfleisch, da die Hindus Kühe als heilige Tiere ansehen
(dies gilt jedoch nur für den Verzehr von Fleisch, nicht für die Verwendung und Verarbeitung von Milch).

Ein großer Teil der indischen Bevölkerung sind Moslems, hier wiederum ist das Essen von Schweinefleisch verboten.

Das meist gegessene Fleisch in Indien ist das Huhn, welches leicht verdaulich ist und preislich auch erschwinglich ist.

Wirklich streng vegetarisch leben und essen rund 25% der indischen Bevölkerung.

Da im Norden Indiens sehr viel Weizen angebaut wird, ist dies auch der Hauptbestandteil der Nahrung.

Aus Weizen wird zum Beispiel gemacht: Chapati, Puri, Nan aber auch Masala Dosa.

Im Osten und Westen des Landes wird sehr viel Reis angebaut, hier wiederum ist die Hauptnahrungsquelle eben der Reis.
Hier gibt es verschiedene Reisgerichte: Curryreis, Safranreis aber auch Idli

Wir bauen eine Rezeptsammlung auf, von den verschiedensten Gerichten, haben Sie einen Vorschlag
oder fehlt Ihnen ein ganz wichtiges Rezept, kontaktieren Sie uns einfach.

Derzeit moechten wir Ihnen folgende Rezepte vorstellen:
Lassi Rezept ( Salzige Lassi oder Süßes Lassi)
Palak Paneer
Spinatgerichte
Hähnchen curry
Chapati
Curry Rezepte
Lammcurry
Fischcurry
Dosa
Ghee
Chutney
Tandoori Chapati
Puri
Nan oder Naan
Vegetarisches Curry
Rindfleisch Curry Rezept